IMPRESSUM

XPION GmbH Headquarters

Osemundstraße 14-22
58809 Neuenrade/Germany
[email protected]
T +49 23 92 – 96 89 0

XPION Office Dortmund

Stockumer Straße 475
44227 Dortmund/Germany
[email protected]
T +49 231 177 287 71

Geschäftsführer: Fatih Terzioglu
HRB 8063, AG Iserlohn
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 290 609 045

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

goeke-logo

Realisation der Webseite:
Born Design – Am Pappelbusch 22 – 44803 Bochum/Germany – +49 (0) 234 . 547 73 11 – [email protected] –www.born-design.de

Datenschutz

Grundsätze der Datenverarbeitung – Datenschutzerklärung
Auf dieser Seite können Sie sich über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Wir kommen hiermit unseren Informationspflichten gemäß Art. 12 ff. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach. Wir respektieren die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten. Wir sammeln auf dieser Website daher keine Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen können (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), ausgenommen Sie stellen uns Ihre Daten durch Eingabe in Formulare und E-Mails zur Verfügung. In diesem Fall können diese Daten für Marketingzwecke, Marktforschung, Verfolgung von Verkaufsdaten und zur Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet werden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts ist die Goeke Technology Group / XPION:

XPION GmbH
Headquarters
Osemundstraße 14-22
D – 58809 Neuenrade
[email protected]

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen sowie die Angabe zu den vertretungsberechtigten Personen und Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie im Impressum.

Datenverarbeitung und Verarbeitungszweck
Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeitet, für die wir sie erhoben und erhalten haben. Eine weitere Verarbeitung darüber hinaus findet nicht statt.
Eine Verarbeitung Ihrer Daten über den zuvor genannten Zweck hinaus erfolgt dann, wenn die insoweit erforderlichen rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen. Die relevanten Informationspflichten gemäß Art. 13 Abs. 3 DSGVO sowie Art. 14 DSGVO werden diesbezüglich berücksichtigt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist, soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt, der Art. 6 DSGVO. Folgende Möglichkeiten kommen in Betracht:
•    Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
•    Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
•    Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
•    Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)
Erfolgte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung, so haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.
Erfolgte die Verarbeitung der Daten auf Basis einer Interessensabwägung, so haben Sie als Person das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Dauer der Datenspeicherung
Wir verarbeiten die Daten, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.
Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, wie z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht, so werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht bzw. vernichtet.
Grundsätzlich nehmen wir in regelmäßigen Abständen eine Prüfung von Daten im Hinblick auf das Erfordernis einer weiteren Verarbeitung vor. Aufgrund der Menge der Daten erfolgt diese Prüfung im Hinblick auf spezifische Datenarten oder Zwecke einer Verarbeitung.
Es wird Ihnen ermöglicht, jederzeit Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Im Falle einer nicht bestehenden Erforderlichkeit einer Datenverarbeitung können Sie die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Weitergabe von Daten
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig ist, wir rechtlich zu der Weitergabe verpflichtet sind oder Sie insoweit eine Einwilligung erteilt haben.

Ort der Datenverarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich in Rechenzentren der Europäischen Union (EU) verarbeitet.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
Insbesondere haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Direktwerbung, wenn diese auf Basis einer Interessenabwägung erfolgt.
Kontaktdaten im Rahmen der Betroffenenrechte sind im Rahmen des Impressums zu finden. Ergänzend kann Kontakt über folgende E-Mail-Adresse aufgenommen werden: [email protected].

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Nicht persönlich identifizierbare, automatisch gesammelte Informationen 
In einigen Fällen sammelt die Goeke Technology Group Informationen, die Sie jedoch nicht persönlich identifizierbar machen. Dazu gehören z.B. der Internet-Browsertyp und das Betriebssystem, das Sie benutzen, und der Domain Name jener Website, in der Sie einen Link benutzt haben, um zu unserem Internet-Angebot zu wechseln. Mit dem Zugriff werden vom Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Informationen, die eventuell automatisch auf Ihrer Festplatte gespeichert werden (Cookies) 
Wenn Sie unsere Website besuchen, ist es möglich, dass Informationen auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Diese Informationen haben die Form eines „Cookies“ oder eines ähnlichen Dateiformates, und helfen uns, unser Internet-Angebot auf Ihre individuellen Erfordernisse anzupassen. Cookies ermöglichen es, Ihren Computer zu identifizieren, nicht aber, den Bezug zu einer Person herzustellen. Wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer lokalen Festplatte vermeiden wollen, verwenden Sie bitte die Funktionen Ihres Internet-Browsers, um Cookies zu verweigern, zu löschen oder vor Installation eines Cookies eine Warnung ausgeben zu lassen.
Sie haben die Möglichkeit, unsere Website auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir verweisen darauf, dass dadurch einige Funktionen dieser Website beeinträchtigt werden können. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Informationen zu Ihrem Namen sowie Vornamen werden zur persönlichen Ansprache im Rahmen des Newsletters verwendet.
Für den Empfang des Newsletters bedarf es Ihrer E-Mail-Adresse. Gespeichert werden Daten wie die IP-Adresse sowie das Datum der Anmeldung. Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wurde, arbeiten wir mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren wird die Bestellung des Newsletters, der Versand und der Erhalt der Anmeldebestätigung dokumentiert.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und erfolgt über folgenden Link: http://www.goeke-group.com/news/newsletter/abmeldung/.

Datenverwendung im Rahmen des Kontaktformulars
Wenn Sie uns über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Datenverwendung im Rahmen der Vertragsanbahnung
Wenn wir Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, etc.) im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung oder im Rahmen einer Kontaktanbahnung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, diese Kontaktdaten im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Aufrechterhaltung des Geschäftskontakts zu verwenden.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht
Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die im Impressum beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Einsatz von Matomo (vormals PIWIK) zur Webanalyse
Diese Website nutzt Piwik, eine Open-Source-Software, die Daten sammelt und speichert. Diese Informationen dienen Marketing- und Optimierungszwecken. Piwik erstellt dazu aus den Daten Nutzungsprofile mit einem Pseudonym. Für diese Zwecke speichert die Software auf Ihrem Computer Cookies (Textdateien), anhand derer die Nutzung der Website durch Sie analysiert werden kann. Ihre IP-Adresse wird dabei sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Die Daten werden auf den Servern des Anbieters in Deutschland hinterlegt.
Wenn Sie nicht möchten, dass Piwik Cookies speichert, haben Sie die Möglichkeit, über die Einstellungen Ihres Browser die Installation von Cookies zu unterbinden (Informationen dazu finden Sie in der Hilfefunktion des Browsers). In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen des Angebots nutzen.

Einsatz von Google Maps
Diese Website verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“ (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html).

Datenschutzbeauftragter
Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen können Sie unter dem folgenden E-Mailkontakt erreichen: [email protected].

Stand: September 2018

Rechtliche Hinweise

Schutzrechte

Bei der Nutzung dieser Website sind gewerbliche Schutzrechte der Goeke Technology Group / XPION

XPION GmbH
Headquarters
Osemundstraße 14-22
D-58809 Neuenrade
[email protected]

und verbundener Unternehmen zu beachten. Dies gilt insbesondere für Informationen (Text- und Bildmaterialien, Musik, Grafiken, Animationen, Videos etc.) sowie deren Anordnung auf der WebSite, die urheberrechtlichen Schutz genießen, sowie für Markenrechte. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Wieder- bzw. Weitergabe und sonstige Nutzung ist ohne die schriftliche Genehmigung der Goeke Technology Group / XPION nicht gestattet.

Hypertext-Links

Die Website der Goeke Technology Group / XPION enthält Hypertext-Links zu anderen Websites. Die Goeke Technology Group / XPION ist nicht verantwortlich für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites und übernimmt keinerlei Verantwortung für deren Inhalt. Ein Hypertext-Link auf die Website der Goeke Technology Group/ XPION darf nur nach Erteilung einer vorherigen Einwilligung durch unser Unternehmen durch Dritte eingerichtet werden. Sollten Sie einen solchen Hyperlink auf unsere Website setzen wollen, so nehmen Sie bitte vorher schriftlich Kontakt mit uns auf.

Richtigkeit der Informationen

Die Informationen auf dieser Seite sind für den deutschen Markt vorgesehen. Die Goeke Technology Group / XPION ist bemüht, sicherzustellen, dass der Inhalt dieser Internet-Seiten frei von Fehlern und auf dem aktuellsten Stand ist. Generell erfolgen sämtliche Angaben auf diesen Internet-Seiten ohne Gewähr.

Haftungsbeschränkung

Alle Abbildungen, die Sie auf der WebSite der Goeke Technology Group / XPION vorfinden, sind unverbindlich. Obwohl die WebSite mit größter Sorgfalt erstellt worden ist, kann die Goeke Technology Group / XPION keinerlei Garantie für die Fehlerfreiheit der auf den Seiten angebotenen Informationen übernehmen. Die Goeke Technology Group / XPION haftet nicht für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung ihrer WebSite entstehen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Goeke Technology Group / XPION beruhen. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Goeke Technology Group / XPION nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Pflicht, wobei die Höhe der Ersatzansprüche auf die vorhersehbaren Schäden begrenzt ist.

Recht

Für die Nutzung der Webseite gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.